banja Berloga

ein echt russisches saunaerlebnis

banjaGröße

Ausstattung

Wollen Sie mal einen Blick in unsere Banjahäuser werfen? Trauen Sie sich. Machen Sie die Tür auf und Sie stehen direkt im Ruheraum, der mit seiner urigen Einrichtung für eine gute Stimmung sorgt. Hier haben Sie eine Umkleidekabine, eine kleine Garderobe mit einem Regal für Ihre Sachen, daneben einen Spiegel mit Fön. Die Wärme aus dem bereits vorgeheizten Ofen lädt Sie zum entspannen ein. Das Brennholz liegt für Sie bereit. Bedienen Sie sich, wenn Sie es heißer mögen. Auch unser freundlich und modern eingerichteter Nassbereich mit Dusche und WC wird Ihnen bestimmt gefallen. Im Saunaraum stehen Ihnen ausreichend viele Liegen zur Verfügung.

Zwischen den Saunagängen an die frische Luft? Ist bei uns kein Problem. Ein verführerischer Rasenfleck mit Liegen für die sonnigen Tage oder auch ein Tauchbottich mit kaltem Wasser zum Abkühlen stehen Ihnen zur Verfügung. Und auf der Terrasse, die übrigens demnächst überdacht wird, können Sie sich mit einem Getränk am Tisch ausruhen. Und das alles mit einem hohen Zaun umgeben, sodass Sie nur unter sich sind und Ihre Ruhe nicht gestört wird.

Haben Sie hunger bekommen? Rufen Sie uns einfach an. Jedes Haus verfügt über eine Telefonanlage, die Sie nutzen können, um eine Bestellung aufzugeben. Es dauert nicht lange und das Essen und die Getränke werden Ihnen auf dem Massivholztisch serviert, an dem es sich 6-10 Personen gemütlich machen können. Musik ganz nach Ihrem Geschmack, von uns ausgeliehen oder selbst mitgebracht oder auch Fernsehsendungen (russisch und deutsch) begleiten Sie durch den erholsamen Banjabesuch.

Probieren Sie es aus! Sie werden es zu schätzen wissen...

 

Zusammenfassung

  • Umkleidekabine
  • Fernseher (russische und deutsche Sender)
  • Musikanlage (CD, USB und SD)
  • Holzofen
  • Duschbereich
  • WC
  • eigener Gartenbereich mit Liegestühlen (hoch eingezäunt für absolute Privatsphäre)
  • Tauchbottich mit kalten Wasser zum Abkühlen
  • Fön
  • Wissenswertes über die russische Banja

    Banja ist die russische Bezeichnung für Sauna. Wer bei Sauna vor allem an Finnland denkt, kennt noch nicht die russische Saunakultur. Die Banja hat nicht nur eine lange Tradition - sie begeistert auch durch ihren urigen, sympatischen Still und besonders durch die private Atmosphäre. Traditionell wird in Russland die Banja mit einem Holzofen beheizt. Es werden regelmäßig Aufgüsse mit sehr viel Wasser auf die heissen Steine gegeben, womit eine hohe Luftfeuchtigkeit erreicht wird und die Hitze noch effektiver wirken kann.

    In der russischen Banja ist es üblich, sich selbst oder gegenseitig mit Bündeln von eingeweichten Birkenzweigen (auf russisch Wenik) abzuklopfen, was angenehm erfrischt und die Blutzirkulation anregt. Dieses Ritual ist absolut schmerzfrei und wirkt wie eine Massage. Das Wasser aus dem Kübel, in dem zuvor die Birkenzweige eingeweicht wurden, ergibt gleichzeitig einen hervorragenden Birken-Aufguss. Es entsteht ein wunderbarer Geruch nach Birke. Durch das abklopfen öffnen sich die Poren, der Schmutz wird herausgetrieben und die Durchblutung der Haut verbessert. Die Tradition eines Wenikbades war schon für die russischen Zaren ein genussvolles Ritual der Reinigung und Verjüngung.

    Was vor allem aber die russische Banja und somit unseren Banjapark in Rees kennzeichnet, ist die absolute Privatsphäre. Besuchen Sie eines der Banjahäuser und bleiben Sie mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden unter sich. Sie werden während des gesamten Aufenthaltes nicht durch Fremde gestört. Wir haben für Sie auf insgesamt 2.500qm einen Ort der Erholung mit vorerst vier separaten Banjahäusern geschaffen. Hier haben Sie die Möglichkeit sich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich nach Herzenslust zu entspannen. Ausgewählte russische Speisen und Getränke runden unser für die Region Niederrhein einzigartiges Angebot ab.

    Reservierungen werden angenommen unter 01623381047